Nachklang

Durch eine Verkettung von verschiedenen Umständen, die ich als durchaus glücklich bezeichnen würde, ergibt sich dieses Jahr die Möglichkeit die Tour vom letzten Jahr angeltechnisch zu vollenden. Ein sehr guter Freund von mir und ich werden an 8 Tagen und von 2 verschiedenen Standorten aus versuchen die Fische zu fangen, die es letztes Jahr nicht geschafft hatten meine Köder zu testen. Wir starten in Värmlandsgarden weit weg von Allem. Wir haben auf dem Campingplatz eine Hütte mit allem dort möglichen Komfort gebucht und hoffen auf gute Barsche und Hechte eventuell auch auf eine Forelle. Mein Schlauchboot „Kermit“ ist mit dabei. Ich habe die Sitzbretter neu gemacht, da die originalen unpraktisch angeordnet sind. Freitag um 8 geht die Fähre.

Schreibe einen Kommentar